https://www.literaturportal-bayern.de/images/lpbinstitutions/geisenhausen_eichdoku1_220.jpg
Kirchstraße 4
84144 Geisenhausen
Leitung: Christoph Schmid
Website
E-Mail: info[at]schmidsladen.de

Schmid´s Laden

Im Jahr 2010 gründet der Pianist und Autor Christoph Schmid in Landshut das Forum für regionale Kultur vonINNENnachAUSSEN, das sich anfangs vor allem den Werken niederbayerischer Komponisten aus der Region Landshut widmet. Da Schmid bestrebt ist, der Spezialisierung des Musikerberufs wirkungsvoll entgegenzutreten, entwickelt er bald spartenübergreifende Aufführungsformen, die Schauspiel, Literatur und Konzert kombinieren. Nachdem eine Theatergruppe die Ladenräume in seinem Elternhaus in der Kirchstraße 4 in Geisenhausen, die ehemalige Eisenwarenhandlung Schmid, in eine funktionale Bühne verwandelt hat, präsentiert Christoph Schmid 2013 dort einen Teil seiner Produktionen und Konzerte. Von der guten Resonanz ist er so positiv überrascht, dass er beschließt, das Forum vonINNENnachAUSSEN hier anzusiedeln.

Bühne und Zuschauerraum von Schmid´s Laden (c) Christoph Schmid

Schmid´s Laden befindet sich im Herzen des Marktes Geisenhausen und hat sich zum Ziel gesetzt, regionales Kulturschaffen im niederbayerischen Raum und darüber hinaus bekannt zu machen. In jährlich drei Spielzeiten mit jeweils drei Produktionen bereichert die Einrichtung die Geisenhausener Kulturszene mit interdisziplinären Formen, die sich „Literarikon“, „Literamusikon“, „Lyrikalion“ oder „Personalikon“ nennen.

Günter-Eich-Dokumentation im Schaufenster (c) Christoph Schmid

Auch die Schaufenster des ehemaligen Geschäfts bleiben nicht lange ungenutzt, sondern beherbergen heute eine kleine Dauerausstellung über den Schriftsteller Günter Eich: eine Günter-Eich-Dokumentation, die mit Unterstützung der Marktgemeinde Geisenhausen erstellt wurde. Eich lebte von 1945 bis 1954 in Geisenhausen, im Hause der Familie Schmid, mit der er über die Jahre freundschaftlich verbunden war. In der Kirchstraße 4 entstanden zahlreiche Gedichte und wegweisende Hörspiele. Viele wertvolle Originaldokumente, Manuskripte, Briefe und Fotografien aus der Geisenhausener Zeit des Dichters, die sich seither im Besitz der Familie Schmid befinden, werden in der Ausstellung erstmals der Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Werk und Schaffen von Günter Eich werden auch weiterhin programmatisch in den Produktionen von Schmid´s Laden eine Rolle spielen.


Externe Links:

Youtube-Kanal von Schmid´s Laden

Kommentar schreiben
Verwandte Inhalte