Info
87654 Blöcktach
Leitung: Josefine Mader-Schedel
Telefon: 08347/245
Fax: 08347/1556
Website
E-Mail: verlag[at]saege-post.net

Verlag an der Säge

Gegründet wird der Verlag an der Säge in Blöcktach 1982, um „Heimatliteratur ohne Kitsch und Kässpatzenromantik“ zu fördern, Geschichte von unten, „Gereimtes und Ungereimtes für Jung und Alt, die Welt im Kleinen, eben: Bücher aus der Provinz“ zu machen, wie es in einer Pressemitteilung heißt.

36 Jahre später würdigt die Kulturzeitschrift Literatur in Bayern den „legendär gewordenen Verlag an der Säge, der tatsächlich an der Säge in Blöcktach im Allgäu sein Haus hat.“ (Dezember 2018, S. 48)

Sekundärliteratur:

Literatur in Bayern, H. 134, Dezember 2018, S. 48.

Verfasser: Digitaler Literaturatlas von Bayerisch Schwaben DigiLABS / Rosmarie Mair, M.A.


Verwandte Inhalte