Info
Nesso 8
87487 Wiggensbach
Leitung: Thomas Stadelmann
Telefon: 08370 1777
Fax: 08370 8896
Website
Kontakt:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Stadelmann Verlag

https://www.literaturportal-bayern.de/images/lpbinstitutions/2021/klein/Stadelmann_Verlag_500.jpg
Der Stadelmann Verlag im Allgäu © Stadelmann

Die Gründung des Stadelmann Verlags erfolgt im Jahr 1994 durch die Hebamme Ingeborg Stadelmann. Im gleichen Jahr veröffentlicht sie ihr erstes Buch Die Hebammen-Sprechstunde, das sich zu einem Bestseller entwickelt und mit 700.000 verkauften Exemplaren (Stand: Jan. 2021) zu den meistverkauften Ratgeber rund um Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett gehört. Zunächst liegt der Schwerpunkt des Verlagsprogramms auf Ratgeberliteratur zu den Themen Schwangerschaft, Naturheilkunde und Aromatherapie.

Seit 2007 hat der Verlag weitere Autorinnen und Autoren aufgenommen und sein Sortiment erweitert. Neu im Verlagsprogramm sind nun auch Bücher für Kinder und Jugendliche: Das Kräutermärchen Sonnenwirbel für den König (2010) von Gitta Schmidt, das mit dem Deutschen Gartenbuchpreis 2020 in der Kategorie „Bestes Gartenbuch für Kinder“ ausgezeichnete Buch Der Duft der Rose (2019) von Barbara Našel und Ruthild Schulzes Erzähl- und Erklärbuch Ich bin ein Kinderwunsch-Wunschkind (2020). An jugendliche Leserinnen und Leser im Alter von 8 bis 13 Jahren richtet sich das Buch Lin und das Geheimnis des Zyklus (2020). Und 2021 ist das erste Kinderbuch der Autorin Stephanie Doms mit dem Titel Wohin des Weges, kleine Schildkröte erschienen.

2008 erfolgt der Umzug des Verlags nach Nesso, unweit des ersten Verlagssitzes in Ermengerst bei Wiggensbach. Seit 2020 ist der Sohn der Verlagsgründerin Thomas Stadelmann der neue Inhaber des Verlags, der auch weiterhin als Familienbetrieb geführt wird. Seine Frau Natalie Stadelmann ist Aroma- und Beikostexpertin und sowohl als Autorin als auch in der Fortbildung tätig. Sein Bruder Ralph, Diplom- Ingenieur für Landschaftsarchitektur (FH), ist für den Vertrieb zuständig und kümmert sich neben der Verlagstätigkeit um den Duft- und Heilpflanzengarten auf der Burghalde in Kempten. Seine Schwester Sonja entwirft Layouts für Buchtitel. Verlagsgründerin Ingeborg Stadelmann und ihr Mann Konrad unterstützen den Betrieb ebenfalls.

Auch in der Zukunft steht der Stadelmann Verlag mit seinen Inhalten für eine ganzheitliche und naturheilkundliche Wissensvermittlung und gesunde Lebenshaltung. Die vom Verlag hergestellten Titel erscheinen neben einer Printversion, klimaneutral in der regionalen Druckerei produziert, auch als E-Book oder App.

Verfasser: Digitaler Literaturatlas von Bayerisch Schwaben DigiLABS / Rosmarie Mair, M.A.