Info

Universitätsbibliothek Regensburg

Universitätsstraße 31 (Der Handschriftenlesesaal befindet sich in der Zentralbibliothek auf Ebene 6)
93053 Regensburg

Leitung: Dr. André Schüller-Zwierlein, Ansprechpartnerin: Dr. Angelika Steinmaus-Pollak
Öffnungszeiten: Handschriftenlesesaal: Mo.-Fr.: 9.00-11.30 Uhr u. 13.30-17.00 Uhr.

Telefon: 0941 / 943-3906 [Handschriftenlesesaal], (-90) [Auskunft]
Fax: 0941 / 943-1569

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Karl August Kutzbach

1. Angaben zum Bestandsbildner:

Name: Karl August Kutzbach. *1903, †1992.
Beruf: Privatgelehrter, Paul-Ernst-Forscher.

2. Bestandsumfang:

130 Kästen bzw. 110 Archivkartons (Archivalienbestand), ca. 3100 Bde. (Buchbestand).

3. Erschließungsstand:

Der Bestand ist zur Benutzung erschlossen.

3.1. Katalogisierung:

Der Bestand wurde sowohl hausintern als in Kalliope  verzeichnet.

4. Bestand:

4.1. Werk:

- Der Bestand enthält Manuskripte.

4.2 Korrespondenzen:

- Der Bestand enthält Korrespondenzen.

4.3. Lebensdokumente:

[leer]

4.4. Sammlungen:

- Archiv der Paul-Ernst-Gesellschaft aus der Zeit der Geschäftsführung durch Heinrich Steinmeyer (1908–2001),
- Teilnachlässe von Familienangehörigen, z.B. von Else Ernst,
- Materialien aus dem Freundeskreis, z.B. von
  - Hasso Härlen (1903–1989),
  - Erich Härlen (1901–1986) und
  - Max Wachler (1878–1960),
- 3.100 Buchbände mit Literatur von und über Paul Ernst sowie Werke aus dessen Umfeld, darunter
  - ca. 120 Bände aus der Bibliothek der Ehefrau Else Ernst (1874–1946) und
  - ca. 260 Widmungs- und Arbeitsexemplare aus der Bibliothek von Kutzbach, z.B. vom Schriftsteller Helmut Bartuschek (1905–1984).

5. Zugang:

Eine Benutzung ist für wissenschaftliche Zwecke gestattet.

6. Veröffentlichungen zum Nachlass:

- u.a. Jahresberichte der Universitätsbibliothek Regensburg.

7. Vermerk zur Erwerbung:

Der Bonner Privatgelehrte Karl August Kutzbach hat im Laufe seines Lebens eine umfangreiche Sammlung zu Paul Ernst zusammengetragen, die im Jahre 2002 an die Universitätsbibliothek Regensburg kam.

8. Bemerkungen:

Der Archivalienbestand enthält Briefe, Manuskripte und anderes Material von und zu Paul Ernst, ferner Teilnachlässe von Familienangehörigen, z.B. von Else Ernst, und Materialien aus dem Freundeskreis, z.B. von Hasso Härlen (1903–1989), Erich Härlen (1901–1986) und Max Wachler (1878–1960). Ferner sind vorhanden der wissenschaftliche und persönliche Nachlaß von Karl August Kutzbach und das Archiv der Paul-Ernst-Gesellschaft aus der Zeit der Geschäftsführung durch Heinrich Steinmeyer (1908–2001). Der Buchbestand enthält Literatur von und über Paul Ernst sowie Werke aus dessen Umfeld, darunter ca. 120 Bände aus der Bibliothek der Ehefrau Else Ernst (1874–1946) und ca. 260 Widmungs- und Arbeitsexemplare aus der Bibliothek von Kutzbach, z.B. vom Schriftsteller Helmut Bartuschek (1905–1984). Das Paul-Ernst Archiv/Sammlung Kutzbach ist geschlossen aufgestellt. Dieser Bestand ergänzt den im Literaturarchiv Marbach verwahrten Nachlass von Paul Ernst und die Bibliothek Ernst in der Universitätsbibliothek Bochum.