Info

Deutsches Theatermuseum

https://www.literaturportal-bayern.de/images/lpbinstitutions/coverflow/theatermuseum_klein.jpg
Türschild des Theatermuseums (c) privat
Galeriestraße 4a
80539 München

Leitung: Dr. Claudia Blank
Öffnungszeiten: Ausstellung: Di.-So.: 10.00-16.00 Uhr. Bibliothek: Di. u. Do.: 10.00-12.00 Uhr u. 13.30 -16.00 Uhr sowie nach Vereinbarung.

Telefon: 089/210691-0 [Zentrale], 089/21 06 91-16 (-13) [Bibliothek]
Fax: 089/210691-91

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Adolphe Appia

1. Angaben zum Bestandsbildner:

Name: Adolphe Appia. *01.09.1862 in Genf, †29.02.1928 in Nyon.
Beruf: Architekt, Bühnenbildner, Theoretiker.

2. Bestandsumfang:

[leer]

3. Erschließungsstand:

Der Bestand ist zur Benutzung erschlossen.

3.1. Katalogisierung:

Der Bestand wurde teilweise verzeichnet.

4. Bestand:

4.1. Werk:

[leer]

4.2 Korrespondenzen:

- Briefe die Weltausstellung in Magdeburg betreffend,
- Altkorrespondenz zwischen Appia und Franz Rapp, dem damaligen Leiter der Clara-Ziegler-Stiftung (d.i. Deutsches Theatermuseum München).

4.3. Lebensdokumente:

[leer]

4.4. Sammlungen:

[leer]

5. Zugang:

Eine Benutzung ist für wissenschaftliche Zwecke gestattet.

6. Veröffentlichungen zum Nachlass:

[leer]

7. Vermerk zur Erwerbung:

[leer]

8. Bemerkungen:

Die Briefe sind in frz. Sprache geschrieben. Der zeitliche Schwerpunkt des Bestands fällt auf das Jahr 1926.