Info

Gertrud-von-le-Fort-Gesellschaft e.V.

https://www.literaturportal-bayern.de/images/lpbinstitutions/coverflow/gertrudvonlefort_klein.jpg
Gertrud von le Fort im Gespräch mit Günter Eich im Mai 1951 (Fotoarchiv Timpe/Bayerische Staatsbibliothek)
Leitung: Dr. Elisabeth Münzebrock
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Gertrud von le Fort

1. Angaben zum Bestandsbildner:

Es existiert ein Autorenporträt, bitte beachten Sie die rechtsseitige Verlinkung.

2. Bestandsumfang:

Mehrere Kartons.

3. Erschließungsstand:

Der Bestand wurde bisher nicht erschlossen.

3.1. Katalogisierung:

Der Bestand wurde bisher nicht verzeichnet.

4. Bestand:

4.1. Werk:

[leer]

4.2 Korrespondenzen:

- Der Bestand enthält Postkarten an le Fort.

4.3. Lebensdokumente:

- Der Bestand enthält biografische Dokumente, darunter Fotografien.

4.4. Sammlungen:

- Der Bestand enthält einige gerahmte Bilder aus le Forts Wohnung in Oberstdorf.

5. Zugang:

Aufgrund der mangelhaften Erschließung ist z.Z. eine wissenschaftliche Nutzung des Bestandes kaum möglich. Es können daher auch nur sehr pauschale Auskünfte über den Bestand erteilt werden.

6. Veröffentlichungen zum Nachlass:

[leer]

7. Vermerk zur Erwerbung:

Die Gesellschaft erhielt vor einigen Jahren von der geistlichen Gemeinschaft „Die Hegge“ (Willebadessen) mehrere Kartons aus dem Nachlass le Forts.

8. Bemerkungen:

Weitere Nachlassmaterialien befinden sich in der Monacensia, Literaturarchiv der Stadt München, sowie im Heimatmuseum Oberstdorf. Diese Materialien wurden im Literaturportal in separaten Einträgen erfasst, bitte beachten Sie die rechtsseitige Verlinkung.