Stadtarchiv München

https://www.literaturportal-bayern.de/images/lpbinstitutions/Resized/Resized/Stadtarchiv_Muenchen_klein.jpg
Eingang des Stadtarchivs an der Winzererstraße. (c) Stadtarchiv München.
Winzererstraße 68
80797 München

Leitung: Dr. Michael Stephan
Öffnungszeiten: Mo., Di., Do.: 9.00-18.00 Uhr; Mi., Fr.: 9.00-12.00 Uhr.

Telefon: 089 / 233-0308
Fax: 089 / 233-30830

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Verband deutscher Schriftsteller in Bayern

1. Angaben zum Bestandsbildner:

Name: Verband deutscher Schriftsteller in Bayern.
Gründungsdatum: 08.06.1969.

2. Bestandsumfang:

10,00 m.

3. Erschließungsstand:

Der Bestand ist zur Benutzung erschlossen.

3.1. Katalogisierung:

Der Bestand wurde hausintern verzeichnet.

4. Bestand:

4.1. Allgemeines und Einzelnes:

- Der Bestand enthält Dokumente zur Geschichte der Körperschaft.

4.2. Gründung und Rechtliches:

[leer]

4.3. Berichterstattung und Protokolle:

Der Bestand enthält Protokolle der Mitgliederversammlungen und der Vorstandssitzungen.

4.4. Korrespondenzen:

- Korrespondenz mit anderen Institutionen,
- Korrespondenz mit Mitgliedern.

4.5. Finanzielles:

- Der Bestand enthält Finanzunterlagen des Verbandes.

4.6. Administration und Organisation:

[leer]

4.7. Mitglieder und Sektionen:

- Mitgliederverzeichnisse,
- Personalakten ausgeschiedener Mitglieder.

4.8. Rundschreiben und Zirkulare:

- Der Bestand enthält Rundschreiben.

4.9. Sach- und Geschäftsakten:

- Der Bestand enthält Unterlagen zum allgemeinen Geschäftsverkehr.

4.10. Publikationen:

[leer]

4.11. Audiovisuelles Material:

[leer]

4.12. Dokumentation und Sammlungen:

- Der Bestand enthält die Bibliothek des Verbandes.

5. Zugang:

Eine Benutzung ist nur mit Genehmigung des Verbandes deutscher Schriftsteller in Bayern möglich.

6. Veröffentlichungen zum Bestand:

- Walther Baedeker: Kulturpflege der Stadt München 1870–1932, München 1953, S. 16–65.
- Archive in München, München 1996, S. 13–15.
- Handbuch der bayerischen Archive, München 2001, S. 180–183.

7. Vermerk zur Erwerbung:

[leer]

8. Bemerkungen:

[leer]

Kommentar schreiben