Info

Staatsarchiv Coburg

Herrngasse 11
96450 Coburg

Leitung: Herr Johannes Haslauer
Öffnungszeiten: Mo.-Do.: 8.00-16.00 Uhr, Fr.: 8.00-13.30 Uhr.

Telefon: 09561 / 42707-0
Fax: 09561 / 42707-20

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Eduard von Tempeltey

1. Angaben zum Bestandsbildner:

Name: Eduard von Tempeltey. *13.10.1832 in Berlin, †28.05.1919 in Coburg.
Namensvarianten: Karl Ernst Eduard Tempeltey [vollständiger Name].
Beruf: Geheimer Kabinettsrat Herzog Ernsts II. von Sachsen-Coburg und Gotha, Intendant des Coburger Hoftheaters, Mitbegründer der Fortschrittspartei, Schriftsteller.

2. Bestandsumfang:

0,2 lfm.

3. Erschließungsstand:

Der Bestand ist zur Benutzung erschlossen.

3.1. Katalogisierung:

Der Bestand wurde  in einem Repertorium verzeichnet: Vorbemerkung, Inhaltsverzeichnis, systematische Darstellung der 70 vorh. Nummern.

4. Bestand:

4.1. Werk:

[leer]

4.2 Korrespondenzen:

- Der Bestand enthält Korrespondenzen, u.a. politische Korrespondenz vor allem mit Herzog Ernst II., besonders zur Schleswig-Holstein-Frage.

4.3. Lebensdokumente:

[leer]

4.4. Sammlungen:

- Der Bestand enthält:
  - Zeitungsausschnitte,
  - Material zum literarischen Werk

5. Zugang:

Eine Benutzung ist für wissenschaftliche Zwecke gestattet.

6. Veröffentlichungen zum Nachlass:

[leer]

7. Vermerk zur Erwerbung:

[leer]

8. Bemerkungen:

Der zeitliche Schwerpunkt des Bestandes liegt auf dem Jahr 1848. Der Bestand umfasst Dokumente zur politische Betätigung Tempelteys, u.a. zu seiner Tätigkeit im herzoglichen Dienst, Gesprächsnotizen, Zeugnisse seiner literarische Tätigkeit, (Privat-) Korrespondenz, Würdigungen, Unterlagen zum Tod Tempelteys und seiner Frau.