Info

Staatsarchiv Coburg

Herrngasse 11
96450 Coburg

Leitung: Herr Johannes Haslauer
Öffnungszeiten: Mo.-Do.: 8.00-16.00 Uhr, Fr.: 8.00-13.30 Uhr.

Telefon: 09561 / 42707-0
Fax: 09561 / 42707-20

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

George Hesekiel

1. Angaben zum Bestandsbildner:

Name: George Hesekiel. *12.08.1819 in Halle (Saale), †26.02.1874 in Berlin.
Namensvarianten: Crescenzio Schwertinger [Pseudonym].
Beruf: Dichter und Romanschriftsteller, Redakteur des Auslandsteils der Neuen Preußischen Zeitung (Kreuzzeitung).

2. Bestandsumfang:

5 Kartons; 1 lfm (mit Fotoalben 3 lfm bzw. 36 Archiveinheiten).

3. Erschließungsstand:

Der Bestand ist zur Benutzung erschlossen.

3.1. Katalogisierung:

Der Bestand wurde hausintern in einem Repertorium verzeichnet: Reihung der 36 Bestellnummern und 10 Fotoalben.

4. Bestand:

4.1. Werk:

[leer]

4.2 Korrespondenzen:

- Der Bestand enthält hauptsächlich kulturpolitisch bedeutende Korrespondenz mit Fürsten, Staatsmännern, Wissenschaftlern, Journalisten, Schriftstellern und Militärs aus dem Berlin der Mitte des 19. Jahrhunderts, darunter:
  - A. E. Brachvogel,
  - Georg Fontane,
  - Gustav Freytag,
  - Emanuel Geibel,
  - Friedrich Gerstecker,
  - K. A. von Heigel,
  - Paul Heyse,
  - Johan Gottfried Hoffmann,
  - Theodor Mommsen,
  - Gustav Nachtigal,
  - August Peters,
  - Fritz Reuter,
  - Heinrich von Sybel,
  - Fr. Staegemann,
  - Alfred Frhr. von Wolzogen.

4.3. Lebensdokumente:

- Der Bestand enthält biografische Dokumente, darunter 9 Fotoalben.

4.4. Sammlungen:

- Kryptobestand: Nachlass seiner Tochter Ludovika Hesekiel,
- Familiengeschichtliche Materialsammlung,
- Ernst-Albert-Seminar in Coburg (Akten, Korrespondenz des Schulrats Ernst Staude).

5. Zugang:

Eine Benutzung ist für wissenschaftliche Zwecke gestattet.

6. Veröffentlichungen zum Nachlass:

- Vgl. die Angaben im Kurzführer des Staatsarchivs.

7. Vermerk zur Erwerbung:

[leer]

8. Bemerkungen:

Der zeitliche Schwerpunkt des Bestandes liegt auf dem Jahr 1812.

Verwandte Inhalte
Nachlässe