Info

Stadtarchiv Augsburg

Zur Kammgarnspinnerei 11
86153 Augsburg

Leitung: Dr. Michael Cramer-Fürtig
Öffnungszeiten: Mo.: 08.00-12.00 Uhr u. 13.00-17.00 Uhr.

Telefon: 0821 / 32434-152
Fax: 0821 / 32434-199

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Gustav Euringer

1. Angaben zum Bestandsbildner:

Name: Gustav Euringer.*15.06.1854 in Augsburg, †06.05.1922 ebenda.
Beruf: Arzt, Schriftsteller, Bankier.
Bis 1908 Leitung des Bankhauses Euringer; 1920 Beschreibung Augsburger Häuser (unvollendet); Verfasser des Wanderbuchklassikers Auf nahen Pfaden: Ein Augsburger Wanderbuch für Freunde der Natur und Vorzeit (siehe Augsburger Stadtlexikon 1998, S. 385).

2. Bestandsumfang:

4,2 lfm, 11 Kästen.

3. Erschließungsstand:

[leer]

3.1. Katalogisierung:

[leer]

4. Bestand:

4.1. Werk:

[leer]

4.2 Korrespondenzen:

[leer]

4.3. Lebensdokumente:

[leer]

4.4. Sammlungen:

[leer]

5. Zugang:

Eine Benutzung ist für wissenschaftliche Zwecke gestattet.

6. Veröffentlichungen zum Nachlass:

- Abhandlungen zur Geschichte der Stadt Augsburg, Bd. 1, 1928ff.
- Heinz Friedrich Deininger: Die Neueinrichtung des Stadtarchivs Augsburg. In: Archivalische Zeitschrift 61 (1965), S. 128-141.
- Minerva Handbücher: Archive im deutschsprachigen Raum, 2. Aufl. Berlin-New York 1974, S. 48ff. - Faltblatt Stadtarchiv.

7. Vermerk zur Erwerbung:

[leer]

8. Bemerkungen:

Die Laufzeit des Bestandes erstreckt sich auf die Jahre von 1878 bis 1920. Der Bestand behandelt vor allem die Häusergeschichte Augsburgs sowie Heimatkunde zu Augsburg und Umgebung. Ein weiterer Nachlassteil Euringers wird von der Staats- und Stadtbibliothek Augsburg verwaltet und im Literaturportal separat erfasst. Bitte beachten Sie die rechtsseitige Verlinkung.

Verwandte Inhalte
Nachlässe