Info

Stadtarchiv Augsburg

Zur Kammgarnspinnerei 11
86153 Augsburg

Leitung: Dr. Michael Cramer-Fürtig
Öffnungszeiten: Mo.: 08.00-12.00 Uhr u. 13.00-17.00 Uhr.

Telefon: 0821 / 32434-152
Fax: 0821 / 32434-199

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Albrecht Volkhardt

1. Angaben zum Bestandsbildner:

Name: Albrecht Volkhardt. *10.07.1804 in Fürth, †26.09.1863 in Augsburg.
Namensvarianten: Albrecht Christoph Alexander Volkhart [vollständiger Name].
Beruf: Buchdrucker, Verleger, Politiker.
Seit 1825 Schriftsetzer bei der Allgemeinen Zeitung in Augsburg; ab 1832 Verleger des Tagblattes Die Zeit (Hochverratsprozess und Verbot der Zeitung); seit 1842 Herausgeber des Augsburger Anzeigenblattes, Führer der Volkspartei in Augsburg; 1848 Abgeordneter der schwäbischen Generalvereine beim Frankfurter Gewerbe-Kongress; 1848–1854 Magistratsrat in Augsburg (siehe Augsburger Stadtlexikon 1998, S. 904).

2. Bestandsumfang:

0,2 laufende Meter.

3. Erschließungsstand:

Der Bestand ist zur Benutzung erschlossen.

3.1. Katalogisierung:

[leer]

4. Bestand:

4.1. Werk:

[leer]

4.2 Korrespondenzen:

[leer]

4.3. Lebensdokumente:

- Der Bestand enthält Akten der Anwälte Volkhardts im Hochverratsprozess gegen Volkhardt.

4.4. Sammlungen:

[leer]

5. Zugang:

Eine Benutzung ist für wissenschaftliche Zwecke gestattet.

6. Veröffentlichungen zum Nachlass:

- Abhandlungen zur Geschichte der Stadt Augsburg, Bd. 1, 1928ff.
- Heinz Friedrich Deininger: Die Neueinrichtung des Stadtarchivs Augsburg. In: Archivalische Zeitschrift 61 (1965), S. 128–141.
- Minerva Handbücher: Archive im deutschsprachigen Raum, 2. Aufl. Berlin-New York 1974, S. 48ff.
- Faltblatt Stadtarchiv.

7. Vermerk zur Erwerbung:

[leer]

8. Bemerkungen:

Der zeitliche Schwerpunkt des Bestandes liegt auf dem Jahr 1832.