Info

Stadtmuseum Kaufbeuren

Kaisergäßchen 12-14
87600 Kaufbeuren

Leitung: Frau Petra Weber
Öffnungszeiten: Di.-So.: 10.00-17.00 Uhr.

Telefon: 08341 / 966-8390
Fax: 08341 / 966-83967

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Ludwig Ganghofer

1. Angaben zum Bestandsbildner:

Es existiert ein Autorenporträt. Bitte beachten Sie die rechtsseitige Verlinkung.

2. Bestandsumfang:

Der Bestand umfasst ca. 900 Objekte.

3. Erschließungsstand:

Der Bestand ist erschlossen.

3.1. Katalogisierung:

Eine Katalogisierung erfolgte in der hausinternen Datenbank HIDA.

4. Bestand:

4.1. Werk:

Der Bestand enthält Manuskripte und Typoskripte.

4.2 Korrespondenzen:

Der Bestand enthält Korrespondenzen.

4.3. Lebensdokumente:

Der Bestand enthält eine Reihe biografischer Dokumente, darunter auch
- 221 Fotos von Ludwig Ganghofer, seiner Familie und seinem Bekanntenkreis,
- Aquarelle von Ganghofers Hand.

4.4. Sammlungen:

- ca. 250 Bücher, teils mit Widmungen,
- ca. 40 elektrophysikalische Versuchsgeräte für physikalische Experimente,
- Objekte zur filmischen Rezeption (Filmplakate, Filmaushangbilder der Kinowerbung),
- Wandschmuck,
- Originalvorlagen für Buchillustrationen,
- Teile der Jagd- und Segelausrüstung,
- 10 Einrichtungsgegenstände,
- Schreibutensilien,
- Musikinstrumente.

5. Zugang:

Eine Nutzung ist für Forschungszwecke möglich.

6. Veröffentlichungen zum Nachlass:

Astrid Pellengahr / Jürgen Kraus [Hg.]: Kehrseite eines Klischees. Der Schriftsteller Ludwig Ganghofer.  [Kaufbeurer Schriftenreihe, Bd. 6] Thalhofen 2005.

7. Vermerk zur Erwerbung:

[leer]

8. Bemerkungen:

Es handelt sich um einen Teilnachlass, dessen zeitlicher Schwerpunkt auf dem Jahr 1859 liegt. Der im Stadtmuseum Kaufbeuren befindliche Nachlassteil wird durch den umfangreichen literarischen Nachlassteil, der vom Literaturarchiv der Monacensia verwahrt wird, ergänzt. Dieser verfügt über einen separaten Eintrag, der über die rechtsseitige Verlinkung aufgerufen werden kann.

Verwandte Inhalte
Nachlässe