Info

Bayerisches Hauptstaatsarchiv

https://www.literaturportal-bayern.de/images/lpbinstitutions/coverflow/Bayerisches_Hauptstaatsarchiv_klein.jpg
Lithografie von 1835 (c) Bayerische Staatsbibliothek
Schönfeldstraße 5
80539 München

Leitung: Dr. Bernhard Grau
Öffnungszeiten: Mo.-Do.: 8.30-18.30 Uhr, Fr.: 8.30-13.30 Uhr.

Telefon: 089/28638-2596
Fax: 089/28638-2954

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Rudolf Zorn

1. Angaben zum Bestandsbildner:

Name: Rudolf Zorn. *24.12.1893 in Kempten (Allgäu), †21.01.1966 in München.
Namensvarianten: Rudolf Wrede [Pseudonym].
Beruf: Jurist, Politiker, Präsident des Bayerischen Sparkassen- und Giroverbands.

2. Bestandsumfang:

0,70 lfm.

3. Erschließungsstand:

Der Bestand ist zur Benutzung erschlossen.

3.1. Katalogisierung:

Der Bestand wurde hausintern verzeichnet.

4. Bestand:

4.1. Werk:

[leer]

4.2 Korrespondenzen:

- Der Bestand enthält Briefe.

4.3. Lebensdokumente:

- Genealogie der Familie Zorn aus Kempten (u.a. Korrespondenz über Familienforschung, Stammbaum, Urkundenbuch der Gesamtfamilie),
- Fotografien.

4.4. Sammlungen:

- Einzelpublikationen (politische Reden und Artikel, literarische Arbeiten unter dem Pseudonym Rudolf Wrede, Übersetzungen von Machiavelli: Il principe, Discorsi),
- 6 Bde. Dokumentation (Zeitungsausschnitte und Fotos aus der Zeit als Wirtschafts- und Finanzminister, Reden, Artikel).

5. Zugang:

Eine Benutzung ist für wissenschaftliche Zwecke gestattet.

6. Veröffentlichungen zum Nachlass:

- Bayerisches Hauptstaatsarchiv (Kurzführer der Staatlichen Archive Bayerns, Neue Folge), 2. neubearb. Aufl. München 2006.

7. Vermerk zur Erwerbung:

[leer]

8. Bemerkungen:

Der zeitliche Schwerpunkt liegt auf dem Jahr 1924. Weitere Bestände befinden sich beim Bayerischen Sparkassen- und Giroverband in München.