Bayerischer Rundfunk

Rundfunkplatz 1
80335 München

Öffnungszeiten: Mo.-Fr.: 9.00-17.00 Uhr. Voranmeldung erforderlich.

Telefon: 089/5900-23293
Fax: 089/5900-24129

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Klaus Gurr

1. Angaben zum Bestandsbildner:

Name: Klaus Gurr. *Geburtsdatum unbekannt, †04.08.1961 in München.
Beruf: Schriftsteller, Dramaturg.
Klaus Gurr schrieb in den 50er-Jahren für den Bayerischen Rundfunk.

2. Bestandsumfang:

[leer]

3. Erschließungsstand:

Der Bestand ist zur Benutzung erschlossen.

3.1. Katalogisierung:

[leer]

4. Bestand:

4.1. Werk:

- Manuskripte von Klaus Gurr:
  - Die vier Teufel (1951),
  - Abenteuerliche Sizilienreise. Hörbild um Kronprinz Ludwig (1960),
  - Bilder und Schicksale. Eine Sendung um die Schönheitsgalerie König Ludwigs I. (1956),
  - Das verzauberte Theater. Eine Sendung um die Malerdynastie Quaglio (1955),
- 1 Manuskript von Karl Menninger:
  - Der Rechenmeister Adam Riese und seine Zunft.

4.2 Korrespondenzen:

- Der Bestand enthält Briefe [Schriftwechsel aus den 1950er-Jahren].

4.3. Lebensdokumente:

[leer]

4.4. Sammlungen:

[leer]

5. Zugang:

Eine Benutzung ist für wissenschaftliche Zwecke gestattet.

6. Veröffentlichungen zum Nachlass:

[leer]

7. Vermerk zur Erwerbung:

Nach dem Tod der Witwe Gurrs im Jahr 1993 übergab der Nachlassverwalter die Dokumente dem Historischen Archiv.

8. Bemerkungen:

Der zeitliche Schwerpunkt des Bestandes liegt auf dem Jahr 1951.

Externe Links:

Kalliope – Verbundkatalog Nachlässe und Autographen

Kommentar schreiben