Info

Stadtarchiv Hof

Unteres Tor 9
95028 Hof

Leitung: Dr. Arnd Kluge
Öffnungszeiten: Mo. u. Do.: 14.00-16.00 Uhr, Di.-Fr.: 8.00-11.45 Uhr.

Telefon: 09281 / 81516-22
Fax: 09281 / 81516-29

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Konrad Stückler

1. Angaben zum Bestandsbildner:

Name: Konrad Stückler. *05.04.1884 in Hindenburg/Oberschlesien [heute poln.: Zabrze], †1958 in Brandstein.
Beruf: Lehrer.
Konrad Stückler wurde in Hindenburg/Oberschlesien geboren. Er war als Lehrer tätig in Schlesien, an verschiedenen Auslandsschulen und zuletzt 1952 kurzzeitig noch einmal in Ort bei Helmbrechts. Von dort verzog er nach Brandstein bei Bruck, wo er um 1958 starb. Er verfasste ab 1947 religiöse Bekenntnisschriften.

2. Bestandsumfang:

1 Archivkarton.

3. Erschließungsstand:

Der Bestand ist zur Benutzung erschlossen.

3.1. Katalogisierung:

Der Bestand wurde hausintern unter der Signatur N 23 verzeichnet.

4. Bestand:

4.1. Werk:

- Der Bestand enthält religiöse Bekenntnisschriften.

4.2 Korrespondenzen:

- Der Bestand enthält Schriftwechsel aus den Jahren 1951–1958.

4.3. Lebensdokumente:

- Der Bestand enthält Werkverzeichnisse, darin auch ein Lebenslauf Stücklers bis 1952.

4.4. Sammlungen:

- Der Bestand enthält:

5. Zugang:

Eine Benutzung ist für wissenschaftliche Zwecke gestattet.

6. Veröffentlichungen zum Nachlass:

- Minerva Handbücher: Archive im deutschsprachigen Raum, 2. Aufl. Berlin-New York 1974, S. 439.
- Arnd Kluge: Findbuch N10 - Von Waldenfels, Familienarchiv Gumpertsreuth (Veröffentlichungen des Stadtarchivs Hof 1), Hof 1996.
- Ders. et al.: Das Stadtarchiv Hof. Geschichte, Bestände, Benutzung (Veröffentlichungen des Stadtarchivs Hof 2), Hof 1997.
- Karsten Kühnel: Die Ratsbibliothek Hof. Katalog der Inkunabeln, Frühdrucke und Handschriften. Mit einer Darstellung der Bibliotheksgeschichte (Veröffentlichungen des Stadtarchivs Hof 3), Hof 1998.

7. Vermerk zur Erwerbung:

[leer]

8. Bemerkungen:

Der zeitliche Schwerpunkt des Bestandes liegt auf dem Jahr 1947.