Info

Bayerisches Hauptstaatsarchiv

https://www.literaturportal-bayern.de/images/lpbinstitutions/coverflow/Bayerisches_Hauptstaatsarchiv_klein.jpg
Lithografie von 1835 (c) Bayerische Staatsbibliothek
Schönfeldstraße 5
80539 München

Leitung: Dr. Bernhard Grau
Öffnungszeiten: Mo.-Do.: 8.30-18.30 Uhr, Fr.: 8.30-13.30 Uhr.

Telefon: 089/28638-2596
Fax: 089/28638-2954

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Ferdinand Deml

1. Angaben zum Bestandsbildner:

Name: Ferdinand Deml. *1902, †1982.
Beruf: Germanist, Journalist.
Von 1924–1938 war Deml Redakteur u. Chefredakteur der Prager Zeitung Bohemia, später bei der Deutschen Korrespondenz in Frankfurt/M. und dem Central European Journal in Bonn.

2. Bestandsumfang:

0,60 lfm.

3. Erschließungsstand:

- Der Bestand wurde erschlossen.

3.1. Katalogisierung:

- Der Bestand wurde hausintern verzeichnet.

4. Bestand:

4.1. Werk:

- Der Bestand enthält Manuskripte.

4.2 Korrespondenzen:

- Der Bestand enthält Briefe.

4.3. Lebensdokumente:

[leer]

4.4. Sammlungen:

[leer]

5. Zugang:

Eine Benutzung ist derzeit nicht möglich, da der Bestand laut Depotvertrag noch gesperrt ist.

6. Veröffentlichungen zum Nachlass:

[leer]

7. Vermerk zur Erwerbung:

[leer]

8. Bemerkungen:

Der Bestand enthält Schriftwechsel als Redakteur vom Central Europe Journal sowie Manuskripte, Dokumente und Kommentare zu Ost-Europa-Fragen (Zeitschrift).