Info

Kunst- und Literaturwettbewerb für junge Kreative

„Panta Rhei“, also „Alles fließt“, soll der griechische Philosoph Heraklit gesagt haben. Wenn sich aber alles ständig verändert und diese Veränderung das einzig wirklich Konstante in der Welt ist, warum sollte man dann nicht selbst zur Tat schreiten und versuchen, die Entwicklung unserer Umwelt positiv zu beeinflussen? Gerade in einer Stadt wie München, in der alles entwickelt scheint und die Gestaltungsmöglichkeiten besonders für junge Menschen begrenzt sind, bedarf es jedoch meist großer Anstrengung einen positiven Einfluss auf unsere Umgebung zu nehmen.

Große Anstrengung? Diesmal nicht! Wir bieten euch einen Raum zum Kreativsein, einen Platz, den ihr mitgestalten könnt – mitten in München. Wir suchen junge Münchner Künstler/-innen, Photographen/-innen, Poetry-Slammer/-innen, Sänger/-innen, Performer/-innen und Literaten/-innen, die Lust auf Veränderung haben und ihre Werke an einem besonderen Platz in München zeigen wollen, den sie aktiv mitgestalten können. Das Linoleum-Club-Team wählt die besten Einsendungen aus, die dann von Euch am 20.9.2014 am „Isarbalkon“ gezeigt oder vorgetragen werden.

Die Fakten:

Was: Wettbewerb zum Thema „Deine Isar – deine Stadt“; jede Art der Literatur und bildender Kunst ist willkommen. Schickt uns gerne bis zu fünf Bilder. Texte sollten eine Vorlesezeit von zehn Minuten nicht überschreiten

Einsendeschluss: 01.09.2014

Einsenden an: linoleumclub[AT]googlemail.com (in der E-Mail müssen euer Name, der Titel eures Beitrags und euer Alter angegeben sein)

Technisches: Bitte beachtet, dass kein technisches Equipment, wie Verstärker, Mikrophone etc., benutzt werden kann.

Voraussetzungen: Ihr seid zwischen 14 und 26 Jahre alt und wohnt im Raum München

Die Veranstalter:„Die Aktion! Jugendbeteiligung München “ – mehr unter: www.die-aktion-muenchen.de

Der Linoleum-Club in der Rupprechtstr. 2 9 in München-Neuhausen ist ein Ausstellungsraum für junge Künstlerinnen und Künstler aus dem Raum München. Träger ist der Kreisjugendring München. Mehr erfahrt ihr unter: www.linoleum-club.de