Über das Projekt

Ein Literaturland präsentiert sich seinem Publikum, seinen Akteuren und Entdeckern jetzt im neuen Format. Das Literaturportal Bayern eröffnet einen Ort, an dem das Vorhandene dem Möglichen begegnen kann. In den neun Bereichen des Portals wird eine Literaturlandschaft aufgefächert, deren bunte Beziehungsvielfalt erstmalig im vollen Umfang sichtbar wird. Die Verortung und Verknüpfung von Autoren, Publikationen und Institutionen bietet dem literarischen Leben in den Städten und Regionen eine angemessene Plattform. Als dynamisch vernetztes Wissenskompendium ist das Literaturportal Bayern für Experten und Laien zugleich Fundus und Forum. In diesem Spektrum mag man recherchieren, sich informieren, flanieren – und bisweilen dem Blauen vom Himmel begegnen.

Das Literaturportal Bayern ist ein Dauervorhaben der Bayerischen Staatsbibliothek in Kooperation mit der Monacensia, Literaturarchiv und Bibliothek, ein Institut der Münchner Stadtbibliothek, getragen und begleitet vom Bayerischen Staatsministerium für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst, unterstützt von der Landeshauptstadt München, gefördert von der Bayerischen Sparkassenstiftung.

Das Literaturportal Bayern ist offen für weitere Kooperationen.

 

Bayerisches Staatsministerium für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst
Ansprechpartner:

  • Dr. Elisabeth Donoughue
  • Patricia von Garnier
  • Eva Hammig

Bayerische Staatsbibliothek
Projektleitung: Dr. Stephan Kellner

Redaktion:

  • Dr. Peter Czoik
  • Dr. Fridolin Schley
  • Janine Katins-Riha
  • Laura Velte

Ehemalige MitarbeiterInnen:

  • Evelyn Reiter
  • Veronika Schöner
  • Katrin Schuster
  • Birgit Wagner

Grafik und Design
Eva-Maria Miller

Claim
Nina Heimbach

Technische Umsetzung - Referat Digitale Bibliothek/Münchener Digitalisierungszentrum der Bayerischen Staatsbibliothek

Kooperation Monacensia - Städtisches Literaturarchiv und Bibliothek
Koordination: Dr. Elisabeth Tworek, Leiterin der Monacensia

Redaktion:

  • Dr. Peter Czoik
  • Sylvia Schütz

Ehemalige MitarbeiterInnen:

  • Dr. Simone Egger
  • Dr. Claudia Preis

Partner
Evangelisches Bildungswerk München e.V.
Jean-Paul-Weg - Verbundprojekt Jean Paul in Oberfranken
Kulturallmende
Literaturarchiv Sulzbach-Rosenberg / Literaturhaus Oberpfalz
Literaturhaus München
Literatur Radio Bayern
Schwäbisches Literaturschloss Edelstetten e.V.
STADTKULTUR Netzwerk Bayerischer Städte e.V.