https://www.literaturportal-bayern.de/images/lpbplaces/2015/klein/street_fruh-00179_164.jpg
Monopteros im Englischen Garten, 1948/49 (Bayerische Staatsbibliothek/Fruhstorfer)

Englischer Garten

Timo & Oma Käthe

Sie sind auf den letzten hundert Metern unter dem Altstadtring, vorbei an einem unauffälligen Eingang zum Englischen Garten, hinauf zur Prinzregentenstraße. Schon von weitem leuchten ihnen bunte Rucksäcke entgegen. [...]

Den ganzen Text über Timo & Oma Käthe lesen ...

Den ganzen Spaziergang von Timo & Oma Käthe auf der Karte verfolgen ...

*

Siegfried

Ja, das ist es im Englischen Garten. Vor allem der Nordteil ist finster und einsam in der Nacht. [...]

Den ganzen Text über Siegfried lesen ...

Den ganzen Spaziergang von Siegfried auf der Karte verfolgen ...

*

Tanja

Und vielleicht fällt ihr im Englischen Garten irgendwas Neues ein, das sie in die Liste aufnehmen kann. Oder die Muse küsst sie und gibt ihr die Idee zu einem neuen Gedicht. Tanja dichtet gerne. [...]

Den ganzen Text über Tanja lesen ...

Den ganzen Spaziergang von Tanja auf der Karte verfolgen ...

*

Emma

Aber Altschwabing, von Völkergemisch, Studenten und Unikaten okkupiert, den Touristen bekannt, von Besserwissern gemieden, dieses Gewirr aus holprigen Gassen und Einbahnstraßen, Gemenge aus Kram- und Nobelläden, Kneipen, Restaurants, Fastfood und Döner, diesen eigenwilligen Pulsar am südwestlichen, unteren Drittel des Englischen Gartens, den kannte sie nicht. So nicht. [...]

Den ganzen Text über Emma lesen ...

Den ganzen Spaziergang von Emma auf der Karte verfolgen ...

Kommentar schreiben