https://www.literaturportal-bayern.de/images/lpbplaces/2015/klein/street_Flaucher_28_164.jpg
Flauchersteg über der Isar

Flaucher

Jeremias

Wenn er von Ausfahrten damals erzählt, dann wird Karls Stimme mit einmal langsam und weich: Mit dem Mofa zum Flaucher, zum Zaun vom Zoo, zum Zuschauen, weil dabei sein, dafür reicht es eben nicht: Das Geld, die Herkunft, der Wille... [...]

Den ganzen Text über Jeremias lesen ...

Den ganzen Spaziergang von Jeremias auf der Karte verfolgen ...

*

Sonja

Würde man Sonja, die soeben am Schinderstadl vorbei Richtung Flauchersteg hetzt, jetzt fragen, ob ihr das Laufen Freude macht, man bekäme nur ein abfälliges „Äh!“ hingeworfen. Mehr ist bei einem Puls knapp unter der Schädeldecke einfach nicht drin. Darum wählt die regelmäßig auftauchende Frage nach dem Warum am liebsten die langsamen Dauerläufe. [...]

Den ganzen Text über Sonja lesen ...

Den ganzen Spaziergang von Sonja auf der Karte verfolgen ...

*

Marc

Im Hintergrund tauchten schon die Kiesbänke des Flauchers auf. Oder ergänzte er sie bloß zu den Bäumen und Büschen, die da mitten im Flussbett auftauchten, um sicherzustellen, dass sie einen Untergrund besaßen? [...]

Den ganzen Text über Marc lesen ...

Den ganzen Spaziergang von Marc auf der Karte verfolgen ...

*

Alter Mann

„Lew called: 10.45 Flauchersteg“ auf dem Zettel. Der Alte starrt aufs Papier, spürt seine Jahre mit einem Mal nicht mehr. [...]

Den ganzen Text über Alter Mann lesen ...

Den ganzen Spaziergang von Alter Mann auf der Karte verfolgen ...

 

Kommentar schreiben