Info
28.09.2016
19 Uhr
Staatliche Bibliothek, Regensburg
Eintritt: € 5

35 Jahre Sindlbacher Kreis der Oberpfälzer Mundartautoren. Lesung

Mit Rudi Bayerl, Karl Fechner, Elfriede Hupfer, Helga Hollweck und der Tanzl-Gruppe „Z`Wiad“

Einführung: Erika Eichenseer

Neue Wege der Mundartdichtung ging eine Oberpfälzer Autorengruppe, die Anfang der 1980er-Jahre zusammenfand. Sie knüpfte zwar an alte Traditionsstränge an, entwickelte aber eine differenzierte Szene und setzte sich dabei kritisch vom Klischee der Heimatdichtung ab. Seit einem Seminar des Bezirks Oberpfalz, das Erika Eichenseer im Sommer 1981 in Sindlbach (bei Neumarkt i.d.Opf.) leitete, benannten sie sich nach diesem Ort und brachten gemeinsam mehrere Bücher heraus, z.B. Bevor i wos sog ... (1982), Wouher da Wind waht (1985) und Ja dou schau her (1996). An diesem Abend bieten sie den Zuhörern ein Potpourri aus alten und neuen Texten, die das Leben in der Oberpfalz in vielen Facetten spiegeln.

Die Musiker von „Z`Wiad“ steuern Volksmusik der anderen Art und freche Lieder mit „g`schertn“ Einschlägen bei.

Veranstalter: Staatliche Bibliothek Regensburg



Kommentar schreiben