Info
14.08.2016
12 Uhr
KUNO – Kulturzentrum Nord, Wurzelbauerstr. 29, Nürnberg
Eintritt: € 5
images/lpbevents/2016/8/Wortwaerts_Logo.jpg

WortWärts 2016: Open-Air Lesungen und mehr

Das Literaturfest präsentiert am Sonntag, den 14. August, mehrfach ausgezeichnete Autoren aus der Region und aus der ganzen Republik, sowie die Preisträger des Wettbewerbs um den Fränkischen Preis für junge Literatur – 28. Literaturpreis der Nürnberger Kulturläden.

Ein verliebter Engel mit Gewichten an den Schwingen entspringt Manfred Kerns neuem Mundartlyrikband Baradiesichi Zeide, während Felicitas Andresen klar verneint, dass ihr Roman Sex mit Hermann Hesse Satire sei. In dem Roman Ymir lotet Philip Krömer die Geschichte und die Möglichkeiten ihrer Vermittlung aus, derweil Franziska Gerstenberg in dem Erzählband So lange her, schon gar nicht mehr wahr die prekären Verhältnissen der bestehenden Gesellschaft beschreibt. Jackie Thomaes Roman Momente der Klarheit ist so komisch und so hart wie das wahre Leben. Dass ihre Figuren dennoch an das Glück und Liebe glauben ist tröstlich. Denn Thomas von Steinaeckers Roman Die Verteidigung des Paradieses spielt in einer Zukunft, in der Deutschland zerstört und die Gesellschaft so verroht ist, dass Menschlichkeit nichts mehr zählt.

Auf der WortWärts-Lesebühne werden auftreten:
Felicitas Andresen, Harry Düll, Franziska Gerstenberg, Manfred Kern, Philip Krömer, Thomas von Steinaecker, Jackie Thomae und die mit dem 28. Literaturpreis der Nürnberger Kulturläden ausgezeichneten Autor/innen.

Begleitprogramm
Literaturcafé, Bücherstand der Buchhandlung Weidinger, Literarische Kostbarkeiten von ars vivendi, Präsentation des Homunculus Verlags Erlangen, Sonderausstellung mit Sabine Neubauer im Galeriehaus Nord.

Bei schlechtem Wetter finden die Lesungen im Galeriehaus statt.


Ebenfalls zum Literaturfest erscheint Wortlaut 22 – Zeitschrift für Literatur in Franken.



Externe Links:

WortWärts 2016

Programm

Kommentar schreiben