Info
3.03.2016
19:30 Uhr
Gemeindebücherei Kirchheim, Heimstettener Str. 12, Kirchheim b.München
images/lpbevents/2016/3/wendt_drexel.jpg

Gunna Wendt liest aus ihrem Ruth-Drexel-Buch

„Sie war der Inbegriff einer emanzipierten Frau“; so charakterisiert Ottfried Fischer seine Filmpartnerin Ruth Drexel, die in der Kultserie Der Bulle von Tölz die Rolle seiner Mutter spielte. Doch Ruth Drexel war viel mehr als nur die Darstellerin der Resi Berghammer: Schauspielerin, Regisseurin, Intendantin - und das viele Jahre lang alles parallel. Nach ihrer Ausbildung an der Otto-Falckenberg-Schule debütierte sie 1949 an den Münchner Kammerspielen. Von 1988 bis 2002 schrieb sie als Intendantin des Münchner Volkstheaters Theatergeschichte.

Gunna Wendt lässt in ihrer Biografie zahlreiche Weggefährten und auch erstmals die Töchter Ruth Drexels zu Wort kommen. So zeichnet sie ein dichtes Porträt der außergewöhnlichen Künstlerin. Mit Gesprächsbeiträgen u.a. von Ottfried Fischer, Felix Mitterer und Katharina Thalbach.

Telefon: 089/9037005