Info
8.11.2019
20 Uhr
CJT-Halle, Hardtstraße 37, Lauf a.d.Pegnitz
Eintritt: VVK € 6 / AK € 9
images/lpbevents/2019/11/Falk_Rita_164.jpg

Rita Falk liest „Guglhupfgeschwader"

Niemand mordet in der deutschen Krimilandschaft so liebevoll ironisch wie Rita Falk. Seit ihrer Kindheit fühlt sie sich dem ländlichen Bayern tief verbunden. Und das merkt man ihren Charakteren auch an – sie haben eine Seele und könnten einem jederzeit im Wirtshaus begegnen. Hinzu kommt die Gabe der genauen Beobachtung und eine Prise pointierter Übertreibung. So hat sich Rita Falk, die selbst mit einem Polizeibeamten verheiratet ist, mit ihrer Provinzkrimiserie um Dorfgendarm Franz Eberhofer in die Herzen ihrer Leser geschrieben.

Im 10. Band braucht der Lotto-Otto dem Eberhofer seine Hilfe und versaut ihm so erstmal den Samstagabend mit der Susi. Dabei könnte er sich grad so schön feiern lassen, wo doch der Kreisverkehr in Niederkaltenkirchen ihm zu Ehren auf den Namen Franz-Eberhofer-Kreisel getauft werden soll! Doch dann geht der gesamte Lotto-Laden in die Luft – und der Eberhofer hat es jetzt auch noch mit einem Mord zu tun.

Moderation: Florian Wagner (Bayerischer Rundfunk)

Die Veranstaltung findet im Rahmen der 24. Literatur Tage Lauf statt.



Externe Links:

Literatur Tage Lauf 2019

Kommentar schreiben