Info
18.10.2019
09 Uhr
Jüdisches Gemeindezentrum, Sankt-Jakobs-Platz 18, München
Bis: 20.10.2019

9. Tagung der International Feuchtwanger Society (IFS)

Im Mittelpunkt der 9. Tagung der International Feuchtwanger Society (IFS) steht der “junge Feuchtwanger” – der Dramatiker, der Theaterkritiker, der frühe Romanautor.

Welche Rolle spielte das „Münchner Milieu“ für den jungen Intellektuellen, welche Prägungen und Einflüsse der Münchner Kunst-, Theater- und Literaturszene lassen sich nachweisen, welche Netzwerke und Verbindungen waren es, die den ehrgeizigen jungen Autor trugen, begleiteten und motivierten?

 

Programm:

9:00 – 10:45 Uhr Frühe Werke I

Moderation: Andreas Heusler

Tamara Fröhler (München): „Es ist so viel Unentwickeltes in ihm“. Dramatische Verstrickungen in Wedekinds Lulu und Feuchtwangers Der Fetisch

Antonie Magen (München): Feuchtwangers „Spiegel“

Gerald Sommer (Berlin): „Der Spiegel“ (1908) - ein Porträt

Natalie Martz (Long Beach): From Munich to Los Angeles: Feuchtwangers PEP! and Perceptions of the United States

Diskussion

Kaffeepause

11:00 – 12:30 Uhr Frühe Werke II

Moderation: Daniel Azuelos

Dominik Frank (Bayreuth): „In Kunstdingen nicht die geringste Lässigkeit“ - Feuchtwangers dramatischer Stil im Spiegel der Entstehungszeit

Herwig Lewy (Leipzig): Der junge Feuchtwanger zwischen Heine und Shakespeare

Ian Wallace (Bath): Feuchtwanger and Warren Hastings

Diskussion

12:30 – 14:00 Uhr Mittagspause

14:00 – 18:00 Uhr u.a. Literarischer Spaziergang mit Dr. Dirk Heißerer (Infos und Anmeldung unter: http://www.lit-spaz.de/lion-feuchtwanger); dezentrale Angebote; Mitgliederversammlung der IFS

 

Samstag, 19.10.2019

Ort: NS-Dokumentationszentrum München, Auditorium

9:00 – 10:15 Uhr Lion Feuchtwanger und München I

Moderation: N.N.

Camille Jenn-Gastal (Reims): Bilder und Kommentare eines sensationellen Ereignisses in München 1909-1911: Max Reinhardts Münchner Inszenierungen

Andreas Heusler (München): Enfant Terrible der Münchner Kulturszene. Lion Feuchtwanger und der Phoebus-Skandal

Diskussion

Kaffeepause

10:30 – 11:45 Uhr Lion Feuchtwanger und München II

Moderation: Michaela Ullmann

Michael Stephan (München): Ein Literaturstreit zwischen Lion Feuchtwanger und Georg Queri um Oberammergau (1910)

Roland Jaeger (Hamburg): Feuchtwanger und seine Münchner Verlage

Diskussion

11:45 – 14:00 Uhr Mittagspause

14:00 -15:45 Uhr Schlüsselwerke I: Thomas Wendt

Moderation: Anne Hartmann

Dirk Heißerer (München): Vom „dramatischen Roman“ zum „epischen Theater“– Lion Feuchtwangers „Thomas Wendt“ (1920) und der junge Brecht

Jörg Thunecke (Nottingham): Thomas Wendt: Anarchist manqué. Eine Untersuchung des dritten Teils von Lion Feuchtwangers dramatischem Roman

Klaus-Peter Möller (Berlin): Revolution und Drama. Entstehung und Aufführung von „Thomas Wendt“

Diskussion

Kaffeepause

16:00 -17:45 Uhr Schlüsselwerke II: Erfolg

Moderation: Mirjam Zadoff

Franziska Wolf (Birmingham): Bayern auf der Couch – Lion Feuchtwangers Roman „Erfolg“ psychoanalytisch gelesen

Adam Seipp (College Station TX): „Still Burning for Revenge and Battle“. Erfolg and the Politics of Cultural Demobilization in Munich

Adrian Feuchtwanger (Winchester): „Das Buch Bayern“: The Portrayal of Antisemitism and the „Wahrhaft Deutschen“ in Erfolg

Diskussion

 

Sonntag, 20.10.2019

Ort: NS-Dokumentationszentrum München, Auditorium

9:00 – 10:30 Uhr Menschen und Prägungen

Moderation: Frank Stern

Birgit Maier-Katkin (Tallahassee): Lion und Marta: ein junges Paar in München

William Katin (Los Angeles): Lion Feuchtwanger and Victor Klemperer. Two German-Jewish representatives of the 1920 literary scene in Munich

Shaimaa Tawfik (Sohag, Ägypten): Die Rolle Feuchtwangers in Marieluise Fleißers Leben und Werk

Diskussion

Kaffeepause

10:45 Uhr Abschlussdiskussion / Bilanz / Schlusswort

Moderation: Ian Wallace

 

Anmeldung möglich bis 10.10.19 unter: ifs.muenchen.2019[AT]gmail.com

 
Veranstaltet vom Stadtarchiv München, dem NS-Dokumentationszentrum München und der International Feuchtwanger Society (IFS)
In Kooperation mit der Israelitischen Kultusgemeinde München und Oberbayern


Externe Links:

Homepage der International Feuchtwanger Society

Kommentar schreiben