Info
5.11.2019
20 Uhr
Gymnasium Bad Aibling, Max-Mannheimer-Straße 2, Bad Aibling
Eintritt: € 8, SchülerInnen des Gymnasiums frei
images/lpbevents/2019/9/Unbenannt.jpg

Lesung mit Susanne Röckel

Merkwürdige Kulte und Mythen, archaische Schrecken und Albträume: Unwiderstehlich führt uns Susanne Röckel in unheimliches Gelände. Hier hat eine große Erzählerin aus einer grimmigen Geschichte einen grandiosen Roman gemacht. Die Mitglieder einer wissenschaftlich orientierten Familie werden durch eine zufällige Entdeckung auf einem Kirchenbild in den schwer durchschaubaren Mythos eines Vogelgottes hineingezogen – mit einem Sog, dem sie so wenig widerstehen können wie der Leser dieser Geschichte.


»Ein Werk von ganz eigentümlicher Kraft: düster, rätselhaft und spannend zugleich.« (Deutschland Funk Kultur); nominiert für den Deutschen Buchpreis 2018.



Externe Links:

Website des Veranstalters

Der Vogelgott im Jung und Jung Verlag

Kommentar schreiben