Info
images/lpbevents/2019/4/LiedLyrikLogo.JPG
Gegründet: 2009
Ort: verschiedene Orte in und um Bamberg Bamberg
Veranstalter: Friedrich-Baur-Stiftung in Zusammenarbeit mit der Bayerischen Akademie der Schönen Künste
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Lied & Lyrik

https://www.literaturportal-bayern.de/images/lpbevents/2019/4/LiedUndLyrik_Aufmacher_500.png

Seit seiner Gründung im Jahr 2009 erfreut sich das Festspiel Lied & Lyrik stetig zunehmender Beliebtheit und Resonanz. Veranstaltet von der Bayerischen Akademie der Schönen Künste und der Friedrich-Baur-Stiftung findet das Festival alle zwei Jahre in Oberfranken statt und durchbricht dabei immer wieder aufs Neue die Grenzen zwischen Musik und Literatur.

Im Oktober 2015 sind unter anderem die schwedische Mezzosopranistin Anne Sofie von Otter, Opernsängerin Ingeborg Danz, Organist Edgar Krapp und Autor Hans Pleschinski zu Gast in Oberfranken.

Nach einer Pause kehrt das Festival 2019 unter dem Leitmotiv „Interaktion von Wort und Ton“ mit vier Konzerten an herausragenden Spielorten zurück: der Basilika Vierzehnheiligen in Bad Staffelstein, der Konzerthalle Bamberg, dem Kloster Banz und erstmals dem ETA Hoffmann Theater in Bamberg.

Auch dieses Mal kann die international renommierte Anne Sofie von Otter für das Festival gewonnen werden. Seit dem gemeinsamen mehrfach ausgezeichneten Filmprojekt „Refuge in Music. Theresienstadt“ ist die Schwedin dem Festival sehr verbunden und ist in zwei unterschiedlichen Veranstaltungen zu erleben: Bei dem Auftaktbenefizkonzert „A Simple Song“ mit Liedern und Orgelmusik von Bach bis Bernstein zusammen mit Bengt Forsberg, Fabian Fredriksson und Mitgliedern der Bamberger Symphoniker sowie zwei Tage später zusammen mit Tobias Moretti und Bengt Forsberg bei einem Themenabend zu „Shakespeare in Wort und Ton“.

Weitere Highlights sind das Galakonzert „Romeo, Julia und Don Quixote“ mit Arien und Duetten der Opernliteratur gespielt von den Bamberger Symphonikern zusammen mit Olga Peretyatko und Rolando Villazón, zwei Weltstars der Opernszene, sowie die Matinée „Darf ich Ihnen eine Geschichte erzählen?“, die Konstantin Krimmel und Doriana Tchakarova musikalisch gestalten.



Verwandte Inhalte
Städteporträts
Städteporträts