Info
5.05.2019
14 Uhr
Monacensia im Hildebrandhaus, Maria-Theresia-Straße 23, Glasanbau, Eingang Siebertstraße 2, München
Eintritt: frei
images/lpbevents/2019/4/Dichtung-ist-Revolution_164.jpg

Öffentliche Führung der Münchner Volkshochschule

Öffentliche Führung der Münchner Volkshochschule durch die Sonderausstellung "Dichtung ist Revolution. Kurt Eisner - Gustav Landauer - Erich Mühsam - Ernst Toller".

Anlässlich des 100. Jubiläums der Novemberrevolution in Bayern widmet sich die Monacensia im Hildebrandhaus der Rolle der Schriftsteller in Revolution und Rätezeit und stellt die Frage nach dem Verhältnis von Literatur und Politik. Die Ausstellung präsentiert anhand zahlreicher biografischer Dokumente, Manuskripte, Tagebücher, Briefe, Objekte und Fotografien das Leben und Wirken der vier Schriftsteller. Die historischen Umbrüche werden insbesondere durch die umfangreiche Flugblattsammlung der Monacensia erfahrbar.

Eine Ausstellung der Monacensia im Hildebrandhaus, Führungen in Kooperation mit Münchner Stadtbibliothek/Monacensia im Hildebrandhaus und der Münchner Volkshochschule.



Externe Links:

Monacensia

Münchner Volkshochschule

Kommentar schreiben
Städteporträts
Städteporträts