Info
27.04.2019
20 Uhr
Kurfürst-Maximilian-Gymnasium, Aula, Kanzelmüllerstraße 90, Burghausen
images/lpbevents/2019/4/Kunze_Reiner_164.jpg

Musikalische Lesung mit Reiner Kunze

Zehn Jahre nach Lindennacht erscheinen neue Gedichte von Reiner Kunze. In originären poetischen Bildern lässt er die Leser teilhaben an dem, was ihn beglückt oder erschüttert. Wohin es ihn in der Welt auch verschlägt, sei es nach Helsinki, Czernowitz und Kiew – man erfährt niemals nur, was er sieht, sondern stets auch, was in ihm geschieht. Entschieden bezieht er Position gegen Gewalt, Verrohung und gegen das Vergessen. Ein besonderer Charakterzug der Gedichte ist Behutsamkeit. Mit großer Schönheit und Zartheit spricht Reiner Kunze vom Alter und vom Abschiednehmen. „Verneigt vor alten bäumen euch, / und grüßt mir alles schöne.“

Anna Schweinberger am Klavier und Clara Schweinberger an der Oboe begleiten den Abend musikalisch.

Die Lesung findet im Rahmen des 15. Literatur Live-Festivals statt.