Info
7.06.2018
19:30 Uhr
Volksbücherei Fürth, Friedrichstraße 6A, Fürth
Eintritt: frei
images/lpbevents/Buch_Icon.png

Junge Musik und Literatur über den Dächern der Stadt

https://www.literaturportal-bayern.de/images/lpbevents/2018/1/audience500.jpg

Junge Literatur und Musik über den Dächern der Kleeblattstadt – dafür steht die  monatliche Veranstaltungsreihe "Rooftop Stories" in der Innenstadtbibliothek Carl Friedrich Eckart Stiftung in der Neuen Mitte. Immer am ersten Donnerstag im Monat um 19.30 Uhr laden die Volksbücherei, das Fürther Autorenduo "Die Schaffenskrise" und die Fürther Poetry Slammerin Lara Ermer Künstlerinnen und Künstler aus dem näheren Umkreis in die schönste Kultur-Location der Stadt ein. Ob Prosa, Lyrik oder Spoken Word, ob witzig, politisch, grotesk oder melancholisch – bei den "Rooftop Stories" gibt es keine Schubladen. Der Eintritt ist frei.

Lea Laube schreibt über Melancholie und tiefe Traurigkeit und wie sie uns als bittersüße Krankheit überfallen können, über Sterben und Leben, und zuletzt über Hoffnung, gebrochene Stille und offene, freie Herzen.

Konja Simon Rohde wuchs in der Überzeugung auf, dass die Welt bald in einem finalen Krieg Gottes untergeht. Nach 32 Jahren als Zeuge Jehovas schaffte er den Ausstieg und erkämpfte sich den Weg in ein neues, selbstbestimmtes und glückliches Leben.

Nach ausgiebigen Stopps, nicht nur in Paris, hat sich die Band Stop at Paris wieder im Fränkischen zusammengefunden, um die Zuhörer bei ihren emotionalen und mitreißenden Konzerten von der Schönheit der subtilen Töne zu überzeugen.



Externe Links:

Veranstaltungsinformationen

Kommentar schreiben
Städteporträts
Städteporträts