Info
11.05.2018
20 Uhr
Tengstr. 25, Rgb., Atelierräume Ko Rüchardts, München
Eintritt: € 2

Lesung mit AYEDA ALAVIE und SCHAJA AENEHSAZY

Ayeda Alavie ist freie Autorin und Übersetzerin und lebt seit 2000 in Deutschland. In ihrer Heimat Iran hat sie zahlreiche literarische Texte für Kinder und Jugendliche verfasst und teilweise illustriert. Zuletzt erhielt sie große Anerkennung für ihre Übersetzung von Christine Nöstlingers "Maikäfer flieg" ins Persische.

SCHAJA AENEHSAZY ist Autorin und Bloggerin, geboren als Kind geflüchteter iranischer Eltern in Freiburg. Schaja bloggt z.B. für die Berliner Festspiele.

Begrüßung: Johan de Blank
Einführung: Bernd Zabel



Externe Links:

Website Konstantin Rüchardt

Lyrik im Caveau

Kommentar schreiben