Info
17.05.2018
20 Uhr
Kurhaus Fiskina, Am Anger 15, Fischen i.Allgäu
Eintritt: € 12 Erwachsene, € 10 Schüler/Studierende

Lesung mit Alex Burkhard

Nicht nur mit den unzähligen Nuancen der Sprache beschäftigt sich der gebürtige Westallgäuer Alex Burkhard in seinem Programm »Man kennt das ja« – auch andere alltägliche Themen wie Dating-Apps für Hunde, die zunehmende Unverbindlichkeit der Gesellschaft und die Leistungsfähigkeit von Rentieren werden originell beleuchtet. Der Wahlmünchner und studierte Skandinavist verwebt seine Geschichten mit hintersinnigem Humor und feiner Sprache zu einem intimen Blick auf die Welt. Dabei fügen sich geschliffene Texte aus dem Poetry Slam wie von selbst in sein entspanntes Plaudern ein und eröffnen dem Zuschauer überraschende Ideen fernab der gewohnten Denkmuster. Ein wortgewaltiger Kabarettabend zwischen Rentieren und Alpen, zwischen Philipp Lahm und nicht erledigten To-Do-Listen.

ALEX BURKHARD, 1988 geboren, verbrachte seine Kindheit in Scheidegg/ Westallgäu. Er sagt über sich: »An dem Tag, an dem ich geboren wurde, kam in Deutschland »Ein Fisch namens Wanda« in die Kinos, im Staats­theater am Gärtnerplatz wurde Luise Miller gespielt und Michael Jackson spielte ein Kon­zert in London.« Und so weiter ...



Externe Links:

Allgäuer Literaturfestival

Programmheft

Schwabenakademie Irsee

Kommentar schreiben