Info
11.10.2017
20 Uhr
Buch Lentner, Balanstr. 14, München
images/lpbevents/2017/10/kraus_blut.jpg

Lesung mit Chris Kraus

Zwei Brüder aus Riga machen Karriere: erst in Nazideutschland, dann als Spione der jungen Bundesrepublik. Die Jüdin Ev ist mal des einen, mal des anderen  Geliebte. In der leidenschaftlichen Ménage à trois tun sich moralische Abgründe auf, die zu abenteuerlichen politischen Ver wicklungen führen.

Die Geschichte der Solms ist auch die Geschichte Deutschlands im 20. Jahrhundert: des Untergangs einer alten Welt und die Erstehung eines unheimlichen Phönix aus der Asche.



Externe Links:

Veranstalterwebsite

Verlagswebsite

Kommentar schreiben
Städteporträts
Städteporträts