Info
25.10.2017
18:30 Uhr
Galerie, Literaturhaus, Salvatorplatz 1, München
Eintritt: € 10 / 7

Kuratorenführung durch die Ausstellung

Das Literaturhaus München zeigt in Kooperation mit der Bayerischen Staatsbibliothek und der Monacensia im Hildebrandhaus vom 2. Juni bis zum 5. November 2017 eine Ausstellung über den bayerischen Schriftsteller Oskar Maria Graf. Unter dem Titel Rebell, Weltbürger, Erzähler thematisiert die Ausstellung vor allem Themen wie Heimat und Exil, Flucht und Ankommen wie sie heute durch die sogenannte Flüchtlingskrise nur allzu präsent sind, aber auch in Grafs Werk aus der Zeit der Jahrhundertwende und der beiden Weltkriege eine entscheidende Rolle spielen.



Externe Links:

Veranstaltungsinformationen

Kommentar schreiben