Info
21.04.2017
17 Uhr
Mixtvision Verlag, Leopoldstraße 25 III, München
Eintritt: frei

Zu Besuch im Mixtvision Verlag

Zum Welttag des Buches 2017 am 23. April öffnen erstmalig Verlage in Deutschland ihre Türen und laden zu den unterschiedlichsten Veranstaltungen ein: Lesungen und Werkstattgespräche, Verlagsführungen und Buchpräsentationen, Vorträge und vieles mehr.

Mixtvision steht für unkonventionelle und schön gestaltete Bilder-, Kinder- und Jugendbücher. Aber nicht nur das. Nach dem Motto »Weiter. Erzählen« werden mit den Bereichen Film und Digital Themen cross-und transmedial weitergedacht. Das Team von Mixtvision gibt bei einem entspannten After-Work-Umtrunk am Freitagabend Kostproben seiner Arbeit: Bücher, Apps und Filme werden präsentiert. Verleger Sebastian Zembol spricht über die Herausforderungen und Chancen, Buchbranche, Filmgeschäft und Medien-Szene unter einem Dach zusammenzuführen. Als besonderes Highlight lädt Hausautorin und Schauspielerin Alexandra Helmig zum spontanen, individuellen Vorlesedate: zur Auswahl stehen sämtliche Mixtvision-Bücher, sei es das Bilderbuch oder der All Age-Roman, die in kurzen Sequenzen zum Besten gegeben werden.



Externe Links:

Veranstaltungsinformationen

verlagebesuchen.de

Kommentar schreiben