Info
9.05.2017
19 Uhr
Internationales Künstlerhaus Villa Concordia, Concordiastraße 28, Bamberg
Eintritt: frei
images/lpbevents/2017/5/Logo_Villa_Concordia_164.jpg

Vorstellung der neuen Stipendiaten aus Griechenland und Deutschland

Künstlerhausdirektorin Nora-Eugenie Gomringer freut sich auf die neuen Preisträger des Villa Concordia-Stipendiums, deren Namen durch den bayerischen Kunstminister Dr. Ludwig Spaenle bekannt gegeben wurden. Sie reisen im April oder Oktober 2017 aus Griechenland und verschiedenen Teilen Deutschlands nach Bamberg an, um von dort aus für fünf oder 11 Monate als bildende Künstler, Komponisten und Autoren zu arbeiten. In einer lockeren Interviewrunde stellt Nora-Eugenie Gomringer die insgesamt 15 „neuen Bamberger-auf-Zeit“ am 9. Mai 2017 um 19:00 Uhr im Saal der Villa Concordia vor. Für das Aufenthaltsstipendium in der Villa Concordia können sich die Künstler nicht selbst bewerben, sondern werden von einem Kuratorium dem bayerischen Staatsminister des Ministeriums für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst zur Vergabe vorgeschlagen.