Verlage öffnen zum Welttag des Buches ihre Türen

https://www.literaturportal-bayern.de/images/lpbblogs/instblog/2018/heart500.jpg

Verlagsluft schnuppern und mehr über das Büchermachen erfahren: Bei der bundesweiten Aktion #verlagebesuchen öffnen auch zahlreiche bayerische Verlage ihre Türen. Rund um den Welttag des Buches vom 20. bis 23. April 2018 laden sie ein zu Lesungen und Buchpräsentationen, Verlagsführungen, Werkstattgesprächen oder auch Vorträgen. In Regensburg beispielsweise lernen Interessierte den Fachverlag Wallhalla kennen, Mixtvision in München zeigt, wie der Verlag über Alters-, Medien-, und Genregrenzen hinaus Geschichten erzählt und der Tessloff Verlag in Nürnberg lädt zum Perspektivenwechsel für Groß und Klein ein und erklärt wie ein WAS IST WAS Buch entsteht.

*

Der Eintritt zu allen Veranstaltungen ist kostenlos, in einzelnen Fällen ist eine Anmeldung nötig. Die teilnehmenden Verlage veröffentlichen die Termine laufend auf der Website. Weitere Informationen: www.verlagebesuchen.de. In Bayern beteiligen sich folgende Verlage:

 

ars vivendi verlag, Cadolzburg

Sonntagsausflug zum kleinen, feinen ars vivendi verlag

Mitarbeiter und Verleger zeigen den Besuchern die Verlagsräume und den kleinen Buchladen im »Roten Haus« und erzählen, wie ein Buch entsteht und wie es dann den Weg zum Leser findet. Ein Überraschungsgast wird am Ende noch kurz aus seinem Buch vorlesen. Anmeldung erforderlich.

 

arsEdition, München

Basteln mit der Lernraupe

Malst du gerne? Kennst du schon Zahlen und Buchstaben? Bist du gut im Rätsel knacken? In unserem Lernraupen-Studio bei uns im Verlag entdeckst du spannende Themen und kannst lustige Aufgaben lösen: Buchstabenbasteln, Schwungübungen, Zahlenaufgaben, Rätsel und Konzentrationsübungen. Mach mit! An mehreren Stationen gibt es an diesem Vormittag unterhaltsame und abwechslungsreiche Beschäftigungen für Kindergartenkinder, aber auch für deren ältere Geschwister. Sie unterstützen die Feinmotorik, Konzentration, Ausdauer und das logische Denken. Aber an erster Stelle stehen natürlich immer Spiel und Spaß.

 

AT Verlag, München

Kochen, Heilen, Draußenschlafen – die weite Welt des AT Verlags

Bei unserem Verlagsabend am 20.4. wird Astrid Süßmuth für euch da sein, Heilpraktikerin, Bergsteigerin und langjährige AT-Autorin: Sie wird ihr neues Buch vorstellen, »Wildwachsende Heilpflanzen einfach bestimmen«, das sie zusammen mit Steffen Fleischhauer, Claudia Gaßner und Roland Spiegelberger verfasst hat. Besucht uns im Alten Fruchthof der Großmarkthalle in Untersendling – ihr seid herzlich willkommen! Wir stoßen mit euch zusammen auf das Lesen und alle schönen Bücher dieser Welt an! Das AT-Team steht euch gern für Gespräche, Fragen und Anregungen zur Verfügung. Überdies zeigen wir euch alle unsere lieferbaren Titel, z.B. »Keine Zeit zum Kochen«, »Eat better not less«, »Essbare Wildpflanzen«, »Veranda-Junkies«, »Steinheilkunde«, »Pflanzenalchemie«, »Outdoor mit dem Taschenmesser«, »Draußen schlafen«, »Ur-Medizin«, »Der heilige Hain« oder »DMT«. Und auf Wunsch gern auch viele vergriffene Kleinodien aus dem Archiv…

 

cbj Verlag, München

Lernen Sie die Autorin und den Illustrator des Welttags-Buches 2018 persönlich kennen

Der cbj Verlag lädt Sie ein in die Räumlichkeiten der Verlagsgruppe Random House: Seit über 20 Jahren begeistert cbj mit der Leseförderungsaktion »Ich schenk dir eine Geschichte« am Welttag des Buches für das Lesen. Zusammen mit unseren Kooperationspartnern ist es unser Ziel, die Lesekompetenz bei Kindern zu stärken. Das Welttags-Buch 2018 hat cbj Autorin Sabine Zett geschrieben: In »Lenny, Melina und die Sache mit dem Skateboard« wird die Freundschaft von Melina, Julius und Lenny auf eine Probe gestellt, als Lennys neues Super-Board verschwindet – und das mitten in den Vorbereitungen für einen wichtigen Skateboardwettbewerb! Illustrator Timo Grubing hat die Geschichte durch eine 32-seitige Graphic Novel ergänzt, die sich gut für den Einsatz in Integrations-, Förder- und Willkommensklassen eignet. Autorin und Illustrator freuen sich, am 23. April aus dem Buch zu lesen, live zu zeichnen und Fragen aus dem Publikum zu beantworten. »Ich schenk dir eine Geschichte« ist eine gemeinsame Aktion von Stiftung Lesen, Börsenverein des Deutschen Buchhandels, Deutsche Post, ZDF und cbj Verlag und steht unter der Schirmherrschaft der Kultusminister der Länder. Im Anschluss an die Lesung findet eine kurze Führung durch das Haus statt, bei der sich einige Abteilungen des Kinder- und Jugendbuchverlags vorstellen. Anmeldung erforderlich.

 

Dorling Kindersley Verlag, München

DK Open House

Erleben Sie das bunte und vielfältige Programm des Münchner Verlags und treffen Sie die Büchermacherinnen und Büchermacher hinter den Kulissen. Es erwarten Sie tolle Bücher für Groß und Klein, für Küche, Garten, Reise, Bastelei und Kinderzimmer, z.B. unsere Kindersachbuchreihe memo Wissen entdecken, die Kochbücher von Starkoch Jamie Oliver oder den Titeln rund um die Star Wars und LEGO-Welt. Anmeldung erforderlich.

 

dtv Verlag, München

Die Geschichte hinter den Geschichten. dtv lädt ein. Ein Projekttag für junge Leser

Lustige Streiche, große Abenteuer und die wichtigen Fragen des Lebens – beim Blick hinter die Kulissen von dtv ist alles dabei. Wie kommen Autoren zu ihren Geschichten? Wie entstehen Bücher? Wie finden diese ihren Weg zu Kindern und Jugendlichen? Und was bewirken sie? Dies und vieles mehr erfahren Schülerinnen und Schüler von der 3. bis zur 8. Klasse. Mit dabei sind die Autoren Antje Szillat, Susanne Hornfeck, Christian Tielmann, Benno Köpfer, Anu und Friedbert Stohner, der Illustrator Jan Birck und Flätscher, das coolste Stinktier der Stadt.

 

Mixtvision, München

Multimediales Erzählen und mehr – Von der Idee zum Buch, zur App, zum Hörbuch

»Weiter. Erzählen« heißt für Mixtvision über Alters-, Medien-, und Genregrenzen hinaus Geschichten zu erzählen. Der Brückenschlag zwischen den Medien ist unser Firmencredo. Die »Kosmo & Klax«-Geschichten leben inzwischen digital, analog und haptisch – in Büchern, Hörbüchern und in Kürze auch in einer App. Doch wie entsteht diese Welt? Welche Stadien werden durchlaufen, von der Idee über Rohfassungen und Skizzen? Mixtvision KollegInnen aus allen Abteilungen vom Lektorat bis zum Vertrieb geben in entspannter Atmosphäre und bei einem kleinen Umtrunk Einblicke in ihr Arbeiten, zeigen Proofs und Aushänger, Probeversionen und Trailer.

 

Piper Verlag, München

Matinee mit Jan Weiler im Piper Verlag

Der Piper Verlag stellt sich und einen seiner bekanntesten und beliebtesten deutschsprachigen Autoren vor. Jan Weiler wird aus seinem gerade erschienenen Roman »Kühn hat Ärger« lesen und mit den Besuchern ins Gespräch kommen, ebenso wie die Verlegerin Felicitas von Lovenberg und andere Verlagsmitarbeiterinnen und Verlagsmitarbeiter.

 

Susanna Rieder Verlag, München

Open House im Susanna Rieder Verlag

Wenn Sie das »Innenleben« eines Kleinverlages interessiert und Sie unsere Münchner AutorInnen / IllustratorInnen kennenlernen wollen, kommen Sie einfach bei uns vorbei. Für Kinder gibt es einen Bilderbuchquiz mit Gewinn.

 

Verlag Antje Kunstmann, München

»Kamfu mir helfen?« – Ein Blick hinter die Kulissen mit den Erfindern des berühmten blauen Elefanten und seinen Freunden

Der Verlag Antje Kunstmann lädt Groß und Klein herzlich ein: Werfen Sie einen Blick hinter die Kulissen des Verlags und verbringen Sie einen Nachmittag mit dem Illustrator Dirk Schmidt und der Autorin Barbara Schmidt, die die Abenteuer rund um den blauen Elefanten und seine Freunde zeichnen und erzählen. Dazu gibt’s eine Preview zum neuen Buch, das im Herbst 2018 erscheint. In der beliebten Kinderbuch-Reihe sind bisher erschienen: »Kamfu mir helfen?« (2009), »Bitte blubb blubb rette mich« (2014) und »Wie werd ich bl0ß den Hickauf los?« (2016). Anmeldung erforderlich.


Verlag C.H. Beck, München

Die Welt im Buch – Ein Besuch im Verlag C.H.Beck

Zu der Veranstaltung rund um unseren Verlag begrüßt Jonathan Beck, Verleger des Bereichs Literatur-Sachbuch-Wissenschaft. Anschließend spricht Martin Hielscher, Programmleiter des Belletristikprogramms, mit Hans Pleschinski über seinen neuen Roman »Wiesenstein«. Die Veranstaltung klingt mit einem Rundgang durch Verlag und Verlagsgarten aus. »Der ebenso tragische wie faszinierende Roman bietet eine Geschichtsstunde voller unglaublicher Details.« Volker Isfort, Abendzeitung.

 

Verlag Dr. Friedrich Pfeil, München

Saurier willkommen

In Zeiten von Online-Publishing und Internet mag sich mancher wundern, was es noch auf Papier zu verlegen gibt. Es soll Menschen geben, die glauben, im Internet würden sie alles finden. Viele meinen, allein der Autor wäre für Inhalt und Erscheinungsbild seines Werkes verantwortlich. Aber so ist es nicht. Wir arbeiten meist sehr lange mit Texten und Bildern der Manuskripte unserer Autoren und was am Ende dabei heraus kommt, ist ein Buch, über das sich Autoren, Leser und der Verlag in gleicher Weise freuen können. In unseren kleinen, denkmalgeschützten Räumen zeigen wir Ihnen, wie wir Ergebnisse von Forschern aus aller Welt auch heute noch professionell in unserer Druckvorstufe bearbeiten und in bestmöglicher Weise zu Papier bringen.

 

Verlag Herder, München

Bayerischer Brunch, verschiedene Lesungen und Kreatives Gestalten im Verlag Herder

Herzliche Einladung, bei Brezn, Obazda und einem Haferl Kaffee den Herder-Verlag in München zu besuchen. Lernen Sie die Räumlichkeiten und die Büchermenschen von Herder kennen und entdecken Sie dabei vielleicht das ein- oder andere Buch. Vielleicht versteckt sich hinter der nächsten Ecke auch eine App und hinter diesem Bürostuhl ein Hörbuch?


Verlag P. Kirchheim, München

50 Jahre und weiter

Was unsere Verlagsinteressen nach 50 Jahren noch immer sind und wie sie sich verändert haben. Vom lokalen Anfang ganz ohne Spezialisierung bis zur heutigen Fokussierung auf den Nahen Osten. Dennoch setzt sich Vieles aus den Jahren fort: von der Kunstbetrachtung bis zum Kinderbuch, von der Poesie bis zur Politik. In diesem Rahmen erfahren Sie das Neueste von Heute.


ZS Verlag, München

Vom Blog zum eigenen Kochbuch – Meet & Greet Holla die Kochfee

Kochen, Backen und gutes Essen wurden der erfolgreichen Foodbloggerin und Autorin von 3 Kochbüchern Petra Hola-Schneider in die Wiege gelegt. Bei ihren Fans punktet sie mit ihren Low-Carb-Kuchen, -Torten, -Cupcakes und -Muffins auf ihrem Blog »Holladiekochfee«. Erfahren Sie, wie der Weg vom Blog zum ersten eigenen Kochbuch führte und wie eigentlich ein Buch entsteht. Im Anschluss bleibt in geselliger Runde Zeit, um sich bei Kaffee und Kuchen (natürlich Low Carb!) auszutauschen und in unseren Verlagsräumen umzuschauen.


Tessloff Verlag, Nürnberg

Perspektivenwechsel gefällig?

Bücher ansehen macht Freude! Aber schon mal »hinter die Kulissen« geblickt? Verlagsmitarbeiter erklären, wie ein WAS IST WAS Buch entsteht, wie ein Verlag arbeitet, was eine Lektorin macht und was ein Autor beachten muss. Für Kinder ab 8 Jahren und Erwachsene. Anmeldung erforderlich.


Walhalla Fachverlag, Regensburg

Verlagsführung

Wie entsteht ein Buch und wer hilft dabei mit? Was ist ein Lektor? Alle diese Fragen und viel mehr beantworten wir bei einer spannenden Führung durch den WALHALLA Fachverlag. Anmeldung erforderlich.

 

Arena Verlag, Würzburg

Es ist ein langer Weg von den ersten Ideen bis zum fertigen Buch in deinem Regal. Wie dieser Weg aussieht und wer alles daran beteiligt ist, erfährst du hier: Die Mitarbeiter des Arena-Verlags lassen dich hinter die Kulissen schauen und verraten dir, wie der Alltag in einem Kinderbuchverlag aussieht. Wenn du acht Jahre oder älter bist, dann komm uns besuchen! Deine Eltern dürfen dich gerne begleiten.

 

Die Landesverbände des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels und die Regionalgeschäftsstelle NRW koordinieren die Aktion in ihrer Regionen, Initiator ist der Landesverband Berlin-Brandenburg.


Externe Links:

Börsenverein des Deutschen Buchhandels


Kommentar schreiben